Große Balloon Fiesta in Leipzig

Bunt ja bunt ist der Himmel über Leipzig!

Wer würde nicht den Alltag einfach einmal Alltag sein lassen und den Moment erhobenen Hauptes genießen, wenn auf einmal dutzende Ballons den Stadthorizont empor klettern. Gleich einem Feuerwerk am helllichten Tage ist der Aufstieg der bunten Luftschiffe eine Einladung zum Staunen.

leipziger balloon fiesta

Wenn an einem lauen Sommerabend die ersten Ballons über Leipzig zu sehen sind, ist die große Balloon Fiesta endlich wieder in vollem Gange. Von Donnerstag bis Sonntag dreht sich alles rund um die heißen Luftgefährte, die in verschiedenen Disziplinen jeweils 2 x täglich ihren Start in die Höhe antreten. Frühaufsteher können die ersten Ballons schon in der Morgenröte bei  der alljährlichen „Fuchsjagd“ zu Gesicht bekommen. Hierbei startet ein Ballon mit einem gewissen Zeitvorsprung und legt am Landeort ein Zielkreuz für die nachfolgenden Ballons aus. Die Wettbewerber verfolgen den vorausfahrenden Ballon wie die Hunde bei einer Fuchsjagd und versuchen einen Marker möglichst nah an dem  Zielkreuz abzusetzen.

balloon fiesta festwiese

Wer den Heißluftballons nicht nur aus der Ferne winken, sondern auch gern einmal mit ihnen auf Tuchfühlung gehen will, schaut am besten direkt auf dem Festivalgelände vorbei, welches 2012 erstmals nicht mehr am Silbersee sondern auf der Leipziger Festwiese gegenüber der Red Bull Arena zu Hause ist. Neu ist seit 2012 auch, dass der Veranstalter seit 2007 erstmals wieder Eintrittspreise in Höhe von 5 EUR erhebt. Hat man sich aber einmal entschlossen zu investieren, erwarten einen ein paar Rummelähnliche Fahrgeschäfte, ein heißbegehrter Balloon-Aussichtskran und natürlich jede Menge Ballons… Unübertroffenes Highlight ist aber auf jeden Fall das allabendliche „Ballonglühen“, bei dem die Ballons zur Abwechslung einmal nicht abheben sondern ihrer Funktion als Fluggefährte beraubt und stattdessen zu Lampions umfunktioniert werden.

balloon fiesta Leipzig

Nachteilig am neuen Standort ist lediglich die Aussicht. Denn um einen wirklichen Panorama-View zu erhaschen, ist die Festwiese eher ungeeignet. Dafür hat man dann jedoch auch noch die 3 anderen Fiesta-Tage.

Spezialtipp:

balloon fiesta 2012 leipzig

Und wem die Tuchfühlung noch immer nicht ausreicht, der ist eingeladen für nur 199 EUR selbst einmal einen Fuß in den Heißluftballon zu setzen und Leipzig eine Stunde lang aus der Vogelperspektive zu betrachten.

 

Wann? Wie? Wo?

Wann es wieder soweit ist und ob sich die Festwiese als neuer Veranstaltungsort bewährt, erfahrt ihr auf der der offiziellen Homepage der Leipziger Balloon Fiesta.

Ansonsten bleibt uns nur noch immer fein aufzuessen und darauf zu hoffen, dass die Wettergötter gnädig gestimmt sind.

Merken

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.