Die Eichhörnchen im Clara-Zetkin-Park Leipzig

Nirgends ist es schöner, als im Clara-Zetkin-Park in Leipzig. Finden auch die Eichhörnchen. Und lassen es sich deshalb auch nicht 2 x sagen, ihren Lebtag aus eben diesem einfachen Grund in den Grünanlagen der zentral gelegenen Parkanlage zu verbringen. Baum hoch, Baum runter. Hier ein Nüsschen, da ein Küsschen. Für die Kinder ist es eine Wonne, ein purer Augenschmaus den flinken Tierchen beim Auf- und Niederschnellen zuzusehen.

Von Schüchternheit keine Spur. Die süßen Eichhörnchen scheinen in Sachen Kamerablitz bereits abgehärtet wie Delfine zu sein. Wenn man einen Moment inne hält, kann man sogar das Glück haben, eines der kleinen Rotschöpfe aus nächster Nähe zu betrachten.

Da liegt es doch auf der Hand, dass sich das berühmt berüchtigte „Eichhörnchen zählen“ unlängst zu einem der beliebtesten Kinderspiele im schönen Clara-Zetkin-Park gemausert hat. Doppelt zählen, zählt übrigens nicht! 😉

eichhörnchen im clara-zetkin-park leipzig

clara-zetkin-park leipzig eichhörnchen

eichhörnchen im clara-zetkin-park

Und wer bisher dachte, er kenne den Clara-Zetkin-Park wie seine Westentasche, der hat noch keine Bekanntschaft mit den Orientierungstalenten schlechthin gemacht. Denn so sehr man sich auch bemüht das Eichhörnchen seiner Wahl auch im Auge zu behalten, gelingt es ihm doch mit Links uns im geeigneten Augenblick ein Schnäppchen zu schlagen und durch die zahllosen Rhododendron-Gebüsche zu entfliehen.

Macht nur weiter so, ihr Süßen! 🙂

Merken

Eine Antwort

  1. Peterchens Mondfahrt

    Es gab einst eine Zeit, in der man „zweimal“ noch als Wort schrieb.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.