Lumière Lounge Leipzig – Die Party für Queers & Freaks

Was für ein Abend! Kaum dass man die alte Damenhandschuhfabrik in Leipzig Plagwitz betreten hat, ist einem zumute wie Alice an ihrem ersten Abend im Wunderland. Denn unter dem Motto „Von den Schönsten, für die Schönsten“ ist Mitmachen, Abtanzen und dabei sein alles. Hier gibt es nichts, was es nicht gibt.

Ganz im Stile der Partyreihe Lumière Bleue, zu der die Damenhandschuhfabrik bereits allen tanzwütigen Queers, Freaks and Friends in regelmäßig unregelmäßigen Abständen die Pforten öffnet, sorgt auch die gleichnamige Lounge jeden 1. Mittwochabend im Monat für eine aufregende Stimmung. Durch die Nacht geleitet die kleine Irre Shiv-ah Schizophrena, die mit unberechenbaren Aktionen oder auch gern mal einer Lokalrunde überrascht.

Arne Gotzmann_Nacht der SinnlichkeitZu einem laut-lüsternem Klangteppich in einem Mix aus Indie-Electro, Rock, Heartbeats, 80es, Wave, New Beat, ElectroPunk & Queerbeats machen es sich die Gäste auf den einladenden Sofa- und Liegewiesen bequem und harren der Dinge, die noch kommen mögen. Denn Kernstück der allmonatlichen Lumière Lounge ist eine kleine Bühne für jedermann/frau, die sowohl Kleinkünstlern, Malern, Bildhaurn, Kurz-/Art-/Filmproduzenten, Musikern als auch Dar- & Schriftstellen Freiraum bietet, ihr Können unter Beweis zu stellen.

Zur Auftaktveranstaltung gastierte Arne Gotzmann mit seinem Literatur-/Theaterprojekt „Nacht der Sinnlichkeit“. Was für das ungeübte Ohr nach „die Pufftester“ von RTL2 klang, war vielmehr hochintellektuelle Unterhaltung. Intime Texte, von erotisch gehaucht bis leidenschaftlich geschrien. Als Arne dann noch das Publikum danach befragte, welch Freiwilliger die Szenen in einem präparierten Doppelbett bereit wäre nachzustellen, erreichte das Erlebnis audiovisueller Sinnlichkeiten seinen Höhepunkt. Ein Live-Hörbuchstrip der ganz besonderen Art!

Wer selbst einmal auf der Bühne der Lumière Lounge dem Publikum so richtig einheizen will, richte seine Anfrage einfach direkt an lumiere.bl@googlemail.com. Für alle Neugierigen ist es dann am nächsten 1. Mittwoch im Monat wieder soweit. Dass diese Veranstaltung FSK 18 ist, versteht sich hoffentlich von selbst.

Nacht der Sinnlichkeit_Lumière Lounge

Ab 20 Uhr können gegen einen kleinen Unkostenbeitrag von 3 EURO Plätze gesichert werden. Das Hauptprogramm startet jedoch nicht vor 22 Uhr.

Merken

2 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.