Riskier dein Bier! Die Leipziger Live-Quizshow

… bei der man am „Ur-Krostitzerrad“ drehen und bis zu 124 Flaschen Bier gewinnen kann!

Riskier dein BierWer mitmachen will, schreibt seinen Namen auf einen Zettel und wirft ihn in die Urne.“  Der junge Mann am Eingang weist auf einen Glasbehälter, gut gefüllt mit Papierschnipseln. Der nächste Weg führt an die Bar.

Während die ersten Besucher schon in die Veranstaltungstonne der Moritzbastei stürmen, wächst die Schlange vor der Tür weiter. Drinnen nimmt das Team von Leipzig Fernsehen noch die letzten Kameraeinstellungen vor und so bleibt Zeit, das über Sieg oder Niederlage entscheidende Glücksrad näher zu inspizieren. Neben 10 Wissensgebieten winkt auch der lukrative Gewinn einer Currywurst bei Curry Süd, das sofortige Weiterkommen um 2  Runden oder ein unmoralisches Angebot.

Pünktlich um 20 Uhr betritt Quizmaster Tim Thoelke zur legendären „Riskier dein Bier!“-Intro-Musik die Showbühne. Ob man als Kandidat an die Reihe kommt oder nicht, entscheidet allein der Zufall – und natürlich: Anne Gilzer – Tims reizende Assistentin und Hüterin der Losurne.

Hat man es einmal auf die Bühne geschafft, ist einem das 1. Gratisbier schon sicher. Zusammen mit einem Partner seiner Wahl gilt es nun im Kampf gegen Tim Thoelkes Quizfragen den Durchblick zu bewahren. Neben dem berühmt berüchtigten Teekesselchen raten sowie spannenden Schätz- und Musikfragen müssen auch allerhand Fragen aktueller Themengebiete gemeistert werden. Mit jeder richtig beantworteten Frage steigt nicht nur das Bierbarometer, sondern auch die Aufregung. Das Publikum fiebert mit. Denn mit jeder weiteren Drehung des Glücksrads riskieren die Spieler erneut, alles zu verlieren.

Besonders die gefürchtete Kategorie „Bierroulette“ fordert regelmäßig ihre Opfer. Denn hier haben auch die hellsten Köpfe nur ein Fifty-Fifty Chance zu überleben. Der einzige Fallschirm auf dem Weg nach ganz oben ist den Kandidaten ein kleiner Golfball, der im äußersten Notfall genau 1 x den Tausch der erdrehten Kategorie gestattet. Denn im Gegensatz zu anderen Quizshows gibt es bei „Riskier dein Bier!“ weder bei 5 noch 32 Bier einen doppelten Boden. Hier wird nicht das Publikum befragt und auch keiner der 3 zuhause mitbangenden Kollegen angerufen.

Selbst ist der Mann auf dem Weg zu Ruhm und Bier. Und während es für die meisten Kandidaten ein eher kurzes Vergnügen bleibt, im Scheinwerferlicht Platz zu nehmen, haben sich unter allen Mitspielern auch schon wahre Meister hervorgetan. Bei insgesamt 80 Shows bis zum 15.9.2011 gab es weit über 1000 Kandidaten und es wurden mehr als 5500 (!) Bier gewonnen.

Riskier dein Bier-Flyer.
Spezialtipp:

Je verschiedener die beiden spielenden Kandidaten sind, desto größer die Chance, das Biertreppchen emporzusteigen. Wer es also wirklich wissen will, dem sei gesagt: Nicht immer ist der beste Kumpel auch das Ticket auf den Bierolymp.
.

Wann? Wie? Wo?

Lampenfieber ist hier fehl am Platz. Es ist schon manch hochmotiviertes Päarchen mit leeren Händen zurückgekehrt. Also: Jeden 2. Montag im Monat, Anne Gilzer anhimmeln, keine Angst vor der Bühne haben und bis zu 124 Flaschen Bier gewinnen.

Wer Lust auf einen kleinen Vorgeschmack hat, kann sich auf dem RiskierDeinBier-Youtube Kanal schon einmal einstimmen.

Merken

2 Responses

  1. Philipp Einecke

    Hi Adelina,

    kostet der Spaß Eintritt oder kommt jeder gratis in die Moritzbastei bis die Hütte voll ist? Der mögliche Gewinn klingt auf jeden Fall verlockend 😉 Hat eigentlich schon mal jemand alle 124 Bier abgeräumt?

    Grüße aus dem Bachviertel,
    Philipp

    Antworten
    • Leipzig leben

      Hi Philipp,

      gut dass du fragst. Diese Info hat ihren Weg wohl irgendwie noch nicht in den Beitrag gefunden … merkwürdig 😀 5 EURO kostet der Spaß für jeden der dem Spektakel beiwohnen oder sich selbst als Kandidat zur Verfügung stellen will. Ich dächte schon einmal gelesen zu haben, dass auch tatsächlich schon 124 Bier die Thekenseite gewechselt haben. Aber die Quelle ist mir gerade unauffindbar.

      Viele Grüße zurück,

      Adelina

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.