Stadtgarten Annalinde Leipzig | Urban Gardening

Das ist er – der Garten Eden. Mitten in Leipzig! Und nirgends sonst.

Einst ein einfacher Hinterhof in Plagwitz. Heute das schönste grüne Inselchen, was sich eine Leipziger Zucchini nur wünschen kann. Mit Hilfe der Initiative für Zeitgenössische Stadtentwicklung entstand von Mai bis Oktober 2011 hinter der Bibliothek in Plagwitz ein mobiler Nutzgarten, der gemeinsam mit Nachbarn, Freunden und Interessierten von der brachliegenden Fläche zum offenen Garten umgestaltet wurde.

Annalinde Leipzig

Stadtgarten Annalinde Leipzig Plagwitz
Annalinde
Mitmachen kann Jeder. An einer kleinen Tafel steht mit Kreide geschrieben, was getan werden kann, wenn wer will. Säen, Pflanzen, Ernten, aber auch Verarbeiten und Konservieren gehören zu den Arbeiten, die dann und wann getan werden müssen. Darüber hinaus geht die Annalinde in puncto Auseinandersetzung mit einer partizipativen und ökologischen Stadtentwicklung mit gutem Beispiel voran. In einem kleinen Wagencafe vor Ort wird gegen Spende auch „verkauft“. Lipz-Limo und selbstgemachten Kuchen gibt es hier, aber auch den ein oder anderen herzhaften Snack.

Die Pflanzen werden in mobilen Hochbeeten aus recycelten Bäckerkisten oder Palettenboxen, in Reissäcken und Tetra-Paks angebaut. Dabei wird auf chemische Düngemittel verzichtet und sortenechtes Saatgut verwendet. Da niemand ein eigenes Beet im Garten besitzt, arbeiten alle gemeinsam an diesem Projekt.

Annalinde Garten Leipzig

Garten Annalinde Leipzig

Die Kinder können auf der Decke spielen oder in der Hängematte baumeln, während Mama und Papa ihrem Dasein als Großstädter im Garten Annalinde alle Ehre machen.

Stadtgarten Annalinde Leipzig

.
Wann? Wie? Wo?

Offener Garten “Annalinde”
Zschochersche Str. 12
04229 Leipzig, Plagwitz

Merken

Merken

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.