2×1 Freiticket | We invented Paris im Werk 2

We invented Paris

.
// 16.02.2018

// Werk 2

// Start: 20:30 Uhr

.
Bei der „Tour de Catastrophe 2018“ wird Flavian neue und ältere We invented Paris-Songs auf ihr Wesentliches reduziert mit Stimme und Begleitinstrument spielen, bevor sich die Bühne in eine 80s-Trash-Disco verwandelt und er gemeinsam mit Sandhofer die Songs des aktuellen Albums „Catastrophe“ zum Besten geben.
.

Charakter-Stimme trifft auf 80s-Disco-Trash mit Cocktailbar und Barkeeper auf der Bühne.

Ihr werdet also die Möglichkeit haben, das Tanzbein zu den aktuellen Songs von „Catastrophe“ zu schwingen und mit etwas Glück, einen Cocktail zu schlürfen. Zudem schwirren da noch ein paar weitere Ideen im Kopf herum. So viel sei gesagt: in so manchen Tour-Jahren lernt man schon den einen oder anderen Musiker in verschiedenen Städten kennen. Konkreteres dazu erfahrt ihr am jeweiligen Konzertabend. Bleibt gespannt!


Support: Still Trees

Alles wird schneller, elektronischer, unwirklicher. Man muss erst in ein sächsisches Kaff fahren, um zu merken, dass es auch anders geht. Still Trees verkörpern das, was lang nicht mehr da war –Rock ́n ́Roll! Es scheint so, als würde der Mersey Sound seinen zweiten großen Erfolg feiern und die britische Rotzigkeit endlich wieder Anklang finden. Wahrscheinlich ist es die Kleinstadttristesse, die Still Trees aufsaugt und sich selbst und ihr Publikum woanders hinschweben lässt…

 

2 x 1 Freiticket zu gewinnen!!

Schreibe deinen Kommentar warum DU unbedingt zu We invented Paris willst unter diesen Beitrag und sichere dir einen Platz im Lostopf. Die Gewinner werden am 13. Februar 2018 per eMail kontaktiert!

.

Wann? Wie? Wo?

We invented Paris
16.02.2018
Werk 2

Zur Homepage von We invented Paris
We invented Paris auf Facebook

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Responses

  1. Lena Rauschenbach

    Liebes Leipzig L(I)EBEN Team!
    Ich würd mich so freuen, We Invented Paris live zu sehen, Ich möchte so gern mein Tanzbein schwingen… Mein Cousin und sein bester Kumpel kommen nach Leipzig und haben bereits Tickets. Eigentlich ist es für ihn sogar eine Überraschung. Er weiß nichts von dem geplanten Abend. Wenn ich die beiden begleiten könnt, wär es so schön! Wir haben eine sehr enge Beziehung, Die Fotografie und Musik teilen wir, irgendwie so wie Bruder und Schwester. Leider sehen wir uns so selten, weil er viel unterwegs ist. Unser Opa ist uns der Liebste. Ihr würdet mir Familienzeit schenken 🙂 (Auch wenn Opa es leider nicht mehr zum Konzert packt!Dafür aber mit meinem „Bruder“) Ich schick euch Sonne, liebe Grüße, Lena

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.