Acapulco | Der schärfste Laden Leipzigs

Mexikanisches Restaurant – Cafe – Bar – Grill

Pita, Sopa, Nacho, Tortilla, Quesadilla, Burrito – Wer diese Vokabeln bisher noch nicht beherrscht, wird spätestens nach seinem ersten Besuch im Leipziger Szenelokal Acapulco ganz genau wissen, wovon hier die Rede ist.

acapulco restaurant leipzig

Denn das mexikanische Restaurant Acapulco lädt ein, im passenden Ambiente neben Pirhanhas und Bartagamen, im Freisitz unter einem Heizpilz oder im Winter an einem mittelamerikanischen Kamin zu verweilen und sich dabei die Spezialitäten des Hauses auf der Zunge zergehen zu lassen. Alle Speisen liegen zwischen 3,20 € und 8,10 € und dürften damit als durchaus studentenfreundlich gelten.

Wer nun bangt vor lauter landestypischer Gaumenschmeichler am Ende der vielseitigen Speisekarte nichts verstanden zu haben, darf sich jetzt beruhigt zurücklehnen und erst einmal durchatmen. Denn von der Salsa bis zur Guacamole – was die Karte nicht im direkten Wortlaut beantwortet, holt eine der vielen flinken Kellnerinnen gern persönlich nach.

Acapulco LeipzigUnd wer sich pardu nicht entscheiden kann, probiert am besten direkt den Flan E’Special – einen Karamellpudding nach mexikanischem Rezept. Oder aber einen leckeren Eistortilla gefüllt mit Pfirsischmus, Zimt, Vanilleeis, Sahne, Schoko- & Vanillesoße und Krokantstreuseln. Zum Abschluss noch den ein oder anderen Tequila und der der Abend ist gerettet.

Im Acapulco kann man nicht nur im Sommer draußen sitzen und das bunte Treiben der Leipziger Kneipenmeile Nr. 1 bestaunen. Denn mit seinem ganzjährig geöffneten Freisitz lässt der Mexikaner die Freiluftsaison niemals enden. Egal ob bei Regen oder Schnee, unter einem beheizten Vorzelt lässt sich die Leipziger Szenegastronomie jederzeit hautnah erleben. Auch wenn man auf der Terrasse Gefahr läuft, die Live-Zubereitung seines Abendmahls im Open-Kitchen-Modus zu verpassen.

Wann? Wie? Wo?

Wer der kultig mexikanischen Grillbar also einmal einen Besuch abstatten möchte, ist herzlich eingeladen.

Geöffnet ist täglich von 17 Uhr bis Open End

Acapulco
Karl-Liebknecht-Straße 42
Leipzig / Südvorstadt

Tequilatrinker fahren lieber mit der Straßenbahn Linie 10 oder 11 bis zum Südplatz. Und wer sich sein Essen noch am selben Abend wieder abstrampeln möchte, findet natürlich auch den ein oder anderen Fahrradständer in unmittelbarer Restaurantnähe.

 

Ähnliche Beiträge:




Trackback URL für diesen Artikel: http://www.leipzig-leben.de/acapulco-mexikanisches-restaurant/trackback/

Über Leipzig leben

Dieser Beitrag wurde verfasst von Adelina: Leipzigerin durch und durch. Vom kleinen Lieblingslokal bis zur Vernissage. Was überzeugt, wird gebloggt.