Connewitzer Straßenfest | Stadtteilfest für Groß und Klein

Adelina Horn Creative Head

Jedes Jahr im Mai feiern die Kirchgemeinden des Leipziger Südens zusammen mit Bewohnern des Stadtteils und Neugierigen das kunterbunte Connewitzer Straßenfest. Rund um die Paul-Gerhardt-Kirche in der Selneckerstraße versammeln sich dann wieder Vereine, Initiativen, Aktionsgruppen und Händler, die mit tollen Angeboten an ihren Ständen aufwarten.

connewitzer straßenfest leipzig

Sich selbst mehr Zeit nehmen, genauer nachfragen, intensiver zuhören. Gern auch geruhsam Schauen und Stöbern – ist das Ziel des idyllischen Familiennachmittags am Connewitzer Kreuz. Friedlicher und harmonischer als man glauben mag, wenn man das Kreuz sonst nur mit Krawall und Remmi Demmi assoziiert.

connewitzer straßenfest in leipzig
connewitzer straßenfest

Ein Straßenfest für Connewitzer:innen und Gäste

Im kleinen Park hinter der Kirche ist eine Bühne aufgebaut. Sowohl hier als auch in der Kirche selbst erwartet den Besucher ein vielfältiges Programm. Von der Tanzperformance bis zur Turmbesteigung, ja sogar das professionelle Abseilen von der Kirchturmspitze wird einem hier geboten. Während die Kinder im Spielmobil toben oder sich ihre Gesichter bunt bemalen lassen, bleibt außerdem Zeit für Gespräche über Gott und die Welt.

Mit von der Partie sind natürlich auch jede Menge beliebter Ladengeschäfte aus dem Leipziger Südraum, wie der Leipziger Tee Contor, Shankali, Siebensachen und  den Wonnecitz.

stände connewitzer straßenfest
straßenfest connewitz

Und wie immer muss man gehen, wenn es am schönsten ist. Denn auch wenn sonst in Connewitz die Bordsteine niemals hochgeklappt werden, endet das Stadtteil- und Familienfest bereits 18 Uhr. Wer dann noch weiterfeiern will, kehrt am Besten in einer der einschlägigen Connewitzer Kneipen ein.

Das Programm und eine Übersicht aller teilnehmenden Stände gibt es auf www.connewitzerstrassenfest.de

straßenfest in connewitz
live musik connewitzer straßenfest