Kinderkongress Leipzig im WERK 2

Kinder sind die Zukunft unserer Gesellschaft und Leipzig eine der Städte mit dem rasantesten Wachstum. Doch leider sind Kinder noch immer viel zu wenig an Meinungsbildungs- und Gestaltungsprozessen in unserer Gesellschaft beteiligt. Daher sollen die jungen Menschen unserer Stadt mit dem Kinderkongress im WERK 2 zu Wort kommen und mithilfe von Workshops gefragt werden, wie sie ihr Leben in Leipzig wahrnehmen und welche Möglichkeiten zur Mitbestimmung sie sich wünschen.

Kinderkongress werk 2

Die Stadt verdichtet sich, es stehen immer weniger Flächen und Räume zur Verfügung, die Kinder für zweckfreies Spiel und ohne den pädagogischen Blick Erwachsener nutzen können. Dieser Kongress schenkt Kindern Gehör. Die Themen der Kinder werden mit künstlerischen Mitteln aufgegriffen, bearbeitet und deren Ergebnisse anschließend öffentlich gemacht.
.

„Kinderkultur stärken!“ WORKSHOPS

In altersgerecht moderierten Workshops wird ein Dialog darüber entstehen, welche Angebote und Rahmenbedingungen Kinder für ein zeitgemäßes Aufwachsen in Leipzig benötigen. In diesem Prozess werden künstlerische und schöpferische Fähigkeiten aktiviert und die demokratische Bildung gefördert.
.

Folgende Workshop-Themen sind vorgesehen:

• Miteinander & Integration
• Inklusion & Mobilität
• Meine Stadt
• Mobbing
• Gesundheit & Bewegung
• Gerechtigkeit & Fairness
• Frieden
• Mitbestimmung & Meinungsäußerung

 

Wann? Wie? Wo?

Kinderkongress Leipzig
Werk 2 Kulturfabrik
1. & 2. Oktober 2019
8 – 15 Uhr
Für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren

Zur Homepage

 

Ein Gemeinschaftsprojekt von:
Haus Steinstraße e.V., dem Leipziger Kinderbüro des Deutschen Kinderschutzbundes Leipzig e.V., dem WERK 2- Kulturfabrik Leipzig e.V. und HALLE 5 e.V.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.