Georg-Schwarz-Straßenfest in Leipzig Lindenau

„Ein Stadtteil ist immer so lebenswert, wie man ihn sich macht“, so Monika Eppelt von kunZstoffe e.V. 2011 im Interview mit der Leipziger Internetzeitung.

Die Georg-Schwarz-Straße hat allen Grund zum Feiern. Denn in den vergangen Jahren hat sich einiges getan in und um die Magistrale des Leipziger Westens. Neben neuen Hausprojekten im vorderen Teil der Georg-Schwarz-Straße wuchs auch das Interesse an Geschäftsneueröffnungen. Insgesamt ist das Leben auf der Georg-Schwarz-Straße näher zusammen gerückt. Neuzugezogenen und Ansässige identifizieren sich mehr und mehr mit der Straße als Arbeits- und Lebensort.

Das Fest findet auf dem ersten Stück der Georg-Schwarz-Straße und in der Holteistraße statt und lädt ein, auch den einen oder anderen Blick in die vielen geöffneten Hinterhöfe zu werfen.

Mit einem bunt gemischten Angebot für Klein und Groß hat sich das alljährliche Georg-Schwarz-Straßen-Festival mittlerweile zu einem gemütlichen Familienfest gemausert. Das KAOS-Spielmobil, Rockzipfel, das Eltern-Kind-Büro und auch die Stadtteilzeitung 3Viertel warten vom Kinderschminken bis zum Seifenblasen-Machen mit tollen Angeboten für die Kleinsten auf.

straßenfest lindenau

georg-schwarz-strassenfestival

georg-schwarz-strassen-fest lindenau

straßenfest georg-schwarz-strasse

Für die Großen gibt es neben vielen Ausstellungen, Kunsthandwerkern, Werkstätten und Live-Musik auch jede Menge Gesprächsstoff. Viele Vereine und Initiativen sind mit Infoständen vertreten. Schwellenängste werden abgebaut. Diskutiert wird über Genossenschaftsgründungen, Projektentwicklungen und Teilhabe. Die Macher von Morgen werden aktiv und beginnen die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Das Bewusstsein für die einst so belebte und beliebte Georg-Schwarz-Straße als Einkaufsstraße wächst wieder in der Leipziger Bevölkerung. Die Leute kommen mittlerweile längst nicht mehr nur aus der unmittelbaren Nachbarschaft sondern aus dem gesamten Leipziger Stadtgebiet um zu sehen, was sich hier tut.

georg-schwarz-strassenfest

georg-schwarz-strassenfest leipzig

georg-schwarz-strassen-fest

georg-schwarz-festival

straßenfest leipzig lindenau

Ein Fest aus dem Viertel für das Viertel. Umso schöner, dass die wohl meist gestellte Frage am Informationsstand des Magistralen-Managements Georg-Schwarz-Straße lautet: „Wie und wo kann ich mitmachen?“ Jeder ist angehalten die Stadtentwicklung mit zu gestalten und voran zu treiben. Denn je verschiedener die Leute, Ideen und Projekte, die sich hier niederlassen, desto größer das Potenzial dem Stadtteil und damit auch der Georg-Schwarz-Straße wieder zu ihrer einstigen Beliebtheit zu verhelfen.
.

Wann? Wie? Wo?

7. Georg-Schwarz-Straßenfest
30. April 2016
von 12 bis 20 Uhr.

Merken

Merken

2 Responses

  1. Dirk Johns

    Und wer dann noch ein bissl Zeit übrig hat, kann auch einen kleinen Abstecher in die Spinnerei zum alljährlichen Frühjahsrundgang machen. Es verspricht also ein buntes Wochenende zu werden! 😉

    LG Dirk

    Antworten
  2. Daniel Baezol

    Da bin ich doch geneigt am Samstag mal aufzukreuzen. Ersten kann ich mal schauen was mit dem Cafe Geggo so gemacht hat seit dem Umzug und dann will ich doch mal schauen was am Ort meiner Kindheit passiert. Fast 30 Jahre nach meinem Wegzug.

    LG Daniel

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.