Autumn Festival 2022 | Interdisziplinäre Tanzworkshops | 24.09.-16.10.2022

Das Autumn Festival ist ein interdisziplinäres Tanz-Event, das vom 24. September bis 16. Oktober 2022 in Leipzig stattfindet.

Leipzig tanzt in den Herbst!

Die aufeinander folgenden Workshop-Wochenenden richten sich an neugierige, tanzaffine Menschen, die sich in Bewegung bringen lassen und neue, spannende Tanzstile ausprobieren wollen:

  • Female Empowerment durch Burlesque
  • Zeitgenössischen Tanz auf Schlittschuhen
  • Bewegungsrecherche im Swingtanz

Es sind keine Vorerfahrungen notwendig. Die Ergebnisse der Workshops werden im Rahmen der großen Abschlussveranstaltung am 16. Oktober gezeigt. Außerdem erwartet alle Teilnehmenden und Besucher:innen ein buntes Rahmenprogramm!

Drei Workshopwochenenden und ein großes Abschlussevent

24. – 25. September
Dein Burlesque-Selbst-Portrait
mit Mama Ulita Female Empowerment

In diesem zweitägigen Kreativworkshop inszenierst Du unter professioneller Anleitung Dein burlesques Selbstportrait in einem Fotoshooting. Tauche ein in die Kunstform des Burlesque mit Haltung, in Bewegung, Make-up, Kostüm & Styling und kreiere so ein künstlerisches Burlesqueportraitfoto von Dir. Dabei begleiten Dich die Leipziger Dokumentarfotografin Grit Hartung und Leipzigs international renommierte Burlesquekünstlerin, Mama Ulita. Dein Portaitfoto wird am 16.10. zum Autumn Festival des Digital Dance Labs in einer Vernissage einem Publikum präsentiert.

Egal ob Du Dich gefährlich und sexy zeigen möchtest oder dich humorvoll, regenbogenfarben und divers insenzieren willst. Dieser Portraitworkshop führt Dich in einem Prozess , wie Du Dich selbst erschaffenmöchtest. Burlesque ist eine ganzheitliche Selbsterfahrung. Spielerisch, humorvoll, sexy und offen für alle Facetten deiner sinnlich theatralischen Kreativität kannst Du Dich in diese zweitägigen Workshop austoben. Am Ende hast Du dann eine Fotoauswahl für Dich von dem eines in unserer Autumn Festival Ausstellung präsentiert wird.


30. September – 02. Oktober
Vertraue dem Chaos – Lade das Unbekannte ein
mit Laura Wolf
vom IceLab Leipzig

Wir wollen uns dem Leistungsdruck des Alltags, dem Druck der sozialen und persönlichen Erwartungen entziehen und uns mit freiem Geist und offenen Herzen auf Tanz- und Bewegungsrecherche mit und auf Kufen und Kunststoffeis begeben. Wir nehmen uns Raum zum Erforschen und Entfalten der eigenen Kreativität im Kontakt mit dem Eis, mit den Kufen, mit uns selbst und miteinander. Wir suchen und finden gemeinsam neues individuelles Bewegungsmaterial. Aus unseren Neuschöpfungen und Ideen gestalten wir mithilfe choreografischer und kompositorischer Methoden gemeinsam eine kleine Performance auf dem Eis, die am 16.10. auf der Abschlussveranstaltung des „Autumn Festivals“ des Digital Dance Labs gezeigt wird.


07. – 09. Oktober
Von großen Gesten und bewegten Bildern
mit Theresa Ivanovic
von Swingin‘ Le

Wir wollen tänzerisch Geschichten im Stile des Silent Movie erzählen. Begleitet von einem Pianisten und einem Bassisten gehen wir auf Bewegungsrecherche und lassen eine Verbindung zwischen pantomimischen und tänzerischen Bewegungen entstehen. Wir suchen und finden verschiedene Ausdrucksmöglichkeiten und gestalten mit Hilfe choreografischer und theatraler Methoden gemeinsam eine kleine Story, die zum Schluss von einem Videografen aufgenommen wird. Der entstandene Silent Movie wird auf der  Abschlussveranstaltung des “Autumn Festivals” am 16.10.2022 gezeigt.


16. Oktober
Großes Abschluss-Event
mit den Ergebnissen der Workshops

Zum Abschluss-Event gehören die Präsentationen der Ergebnisse der Wochenenden: eine Foto-Ausstellung, ein Stummfilm und eine Live-Performance, sowie Schnupperworkshops.

WANN? WIE? WO?

Autumn Festival 2022
Interdisziplinäre Tanzworkshops
24.09. bis 16.10.2022

Mehr Infos

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner