Blutspenden und Menschenleben retten | Hilf mit!

1 Blutspende kann bis zu 3 (!) Menschenleben retten und dauert knapp 10 Minuten.

Für viele Erkrankungen sind aus unserem Blut gewonnene Präparate oft die einzige Behandlungs- oder Heilungsmöglichkeit: z.B. bei Operationen, Organtransplantationen, in der Behandlung von Tumorpatienten oder von Blutkrebs. Ohne Blutspenden würde unser modernes Gesundheitssystem schlichtweg nicht funktionieren.

blut spenden leipzig

In Dtl. werden täglich rund 14.000 Blutspenden benötigt, aber lediglich 2-3% der Bevölkerung spenden regelmäßig Blut. Besonders in den Sommer- und Ferienmonaten kommt es dadurch immer wieder zu Engpässen in der Blutversorgung.

blutspende drk leipzig
.

So funktioniert die Blutspende in Leipzig:

Um dein Blut spenden zu können, durchläufst du vorab ein unaufwändiges Testverfahren. Hierbei wirst du gewogen, deine Größe und dein HB-Wert (Eisen) werden bestimmt. Ein ausgiebiger Fragebogen stellt daraufhin fest, ob es mögliche Gründe gibt, die dich von der Blutspende ausschließen. Eventuelle Ausschlusskriterien sind:

  • ein vorheriger Aufenthalt in bestimmten Ländern
  • Gewicht unter 50 kg
  • Drogenkonsum
  • wechselnde Geschlechtspartner (HIV-Risiko)
  • Erkrankungen & Medikamenteneinnahme

Ein anschließendes Arztgespräch widmet sich deinen im Fragebogen gegebenen Antworten und stellt schließlich deine gesundheitliche Eignung als Spender fest.

Blutspende Fragebogen

Diese Tests widmen sich sowohl dem Spender- als auch dem Empfängerschutz. Zum einen wird damit sicher gestellt, dass Du die Spende gut verträgst und körperlich fit dafür bist. Zum anderen können Risiko- oder Verdachtsfälle bezüglich eventueller Blutauffälligkeiten, die dem Empfänger schaden könnten, so bereits vor der eigentlichen Blutabnahme/-untersuchung herausgefiltert werden.
.

Blut- oder Plasmaspende? Du hast die Wahl.

Eine Vollblutspende beinhaltet die Abnahme einer Blutkonserve von 500ml, die dein Körper in wenigen Tagen regeneriert. Hierzu nimmst du im Entnahmeraum Platz und verlässt diesen einen halben Liter Blut weniger ca. 10 Minuten später wieder.

blutspende leipzig

drk blutspende imbiss

Die Plasmaspende ist etwas aufwändiger, da hierbei das Blutplasma aus deinem Blut herausgefiltert wird. Das plasmabefreite Blut selbst wird deinem Körper samt aller anderen Nährstoffe jedoch sofort parallel wieder zugeführt.

blutplasma spende
.

Wofür wird mein Blut verwendet?

Vollblutspenden finden vornehmlich in der Bluttransfusion ihren Einsatz. Diese werden über die Armvene in ein Beutelsystem entnommen und bei der anschließenden Verarbeitung in die verschiedenen Bestandteile (Blutkomponenten) aufgeteilt. Damit der Körper genügend Zeit hat, den Blutverlust wieder auszugleichen darf der Abstand zwischen zwei Blutspenden 56 Tage nicht unterschreiten, Frauen können vier und Männer sechs mal pro Jahr Blut spenden.

blutspenden in leipzig

Plasma wird hauptsächlich zur Herstellung von Medikamenten benötigt, die Patienten verabreicht werden, deren Blut durch Krankheit seine Funktion nicht mehr voll erfüllen kann, z.B. bei Blutgerinnungsstörungen oder lebensgefährlichen Abwehrschwächen.

Da bei einer Plasmaspende die Blutzellen zurückgegeben werden, ist ein deutlich kürzerer Spendeabstand möglich. Empfohlen wird jedoch, einen Spendeabstand von etwa 7 Tagen nicht zu unterschreiten.

blutspenden

.

Gesundheitscheck für den Spender

Für euch Spender bedeutet das regelmäßige Blutspenden außerdem auch eine Kontrolle der eigenen Gesundheitswerte. Sobald pathologische Befunde bei der Untersuchung eures Blutes auftreten, werdet ihr benachrichtigt und informiert. Darüber hinaus erhaltet ihr eure Blutwerte und Untersuchungsergebnisse auch per Post.

blutspende leipzig drk
.

Wann? Wie? Wo?

DRK Blutspende
Prager Straße 13

Öffnungszeiten:

Montag08.00 – 14.00 Uhr
Dienstag13.00 – 18.30 Uhr
Mittwoch13.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag13.00 – 18.30 Uhr
Freitag08.00 – 13.00 Uhr

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.