Holy Soup Leipzig – Suppenbar mit Kult Faktor

ESST! MEHR! SUPPE!

Leipzig Holy Soup SuppenHeißt es im Statut der kultigen Leipziger Suppenbar „Holy Soup“. Und was wie Mutterns kraftvoller Schrei zum Mittagstisch klingt, ist auch ebenso gemeint: Als lautstarker Appell an alle Fast Fook Junkies. Denn zwischen den unzähligen Dönerbuden, Pizzerien und  Bistros hat sich das Holy Soup heimlich still und leise in die genusssüchtigen Herzen der Südvorstädter gekocht.

Und dass mit Liebe zubereitete Suppen nicht nur ungeheuer schmackhaft sondern auch noch außerordentlich gesund sind, bestärkt den Herdentrieb der „Am-Abend-auf der-Karli-auf-der-Suche-nach-einem-netten-Lokal-zum-dinieren-Promenierenden“ bei ihrer Entscheidung, dem idyllischen Suppentempel eine Chance einzuräumen.

Seit 1. Dezember 2009 ist er eröffnet: Der Schrein des leicht verdaulichen Genusses. Unweit entfernt von der berühmt berüchtigten Löffelfamilie, die ohnehin jeden Abend die Freude am einarmigen Essen zelebriert.

Lassen wir uns also ein, auf einen Besuch in der warmen Stube und überraschen von den Künsten der talentierten Köchin. Und da man von Liebe allein nicht satt wird, mischt diese dem Süppchen neben regional angebauten Gemüsesorten auch nur dem Magen schmeichelnde Bio-besiegelte Kräuter und Essenzen bei.

holy soup suppen

Schließlich räumt das Holy Soup auch noch mit dem letzten Vorurteil auf, das die Welt der allgegenwärtigen Klischees zu bieten hat: Suppen seien langweilig. Das dem nicht so ist, widerlegt nicht nur die appetitliche Speisekarte, zwischen derer 7 Leckereien man sich ohnehin schon nicht entscheiden kann. Sondern allem voran die unersättliche Kreativität mit der sich das Holy-Soup-Team jede Woche aufs Neue an die Auswahl der dargebotenen Spezialitäten macht.

Und wer jetzt schon denkt, es könne eigentlich nicht besser werden, dem verschweigt man am Besten, dass es für diesen ohnehin schon heißen Geheim-Tipp auch noch einen kostenlosen Lieferservice UND eine Zweigstelle im schönen Plagwitz gibt…

.
Wann? Wie? Wo?

Karl-Liebknecht-Straße 85
Mo bis Fr >> 11.00 Uhr – 21.00 Uhr | Sa >> 11.30 Uhr – 16.00 Uhr

oder:

Zschochersche Straße 33 A
Mo bis Fr >> 11.00 Uhr – 20.00 Uhr | Sa >> 11.30 Uhr – 16.00 Uhr

Und für die ganz Faulen Suppenliebhaber:

Heiße Suppe für Zuhause Mo bis Fr >> 11.00 Uhr – 15.00 Uhr unter Holy Soup Lieferservice

Holy Soup Leipzig

.
Spezial-Tipps:

  1. Keine Angst vorm Hungertod. Spätestens seit das Holy Soup seine XXL-Teller entsprechend dem Fassungsvermögen des menschlichen Magens wählt, schabt hier keiner so schnell auf dem glasierten Boden. (Brot gibt es ergänzend zur Terrine übrigens bis zum Abwinken.)
    .
  2. FAMILIEN SPECIAL > Immer Samstags erhalten 2 Erwachsene mit mindestens einem Kind (bis 16 Jahre) 20% Rabatt auf Alles.
    .
  3. Und last but not least: Wer bei Seinem 1. Besuch so clever ist, sich nach der Holy Soup Treuekarte zu erkundigen, isst die 11. Suppe aufs Haus.

____________________________________________________________________________________________________________________

NACHTRAG vom 30.07.2014 Diese Suppenbar hat leider geschlossen.

.

Merken

Merken

3 Responses

  1. froilein p.

    Leider gibt’s Holy Soup nicht mehr. Weder in der Südvorstadt, Plagwitz, noch in Halle 🙁

    Antworten
  2. x

    Holy Soup ist schon ein sehr nettes kleines Konzept, wenn da nur nicht immer zu viele Räucherstäbchen verzündelt würden. Geschmacks- und Geruchssinn liegen sehr nah beieinander und ich gehe doch eher zum Suppeschmecken und -riechen hin. Außerdem tränen mir davon die Augen… Schade eigentlich!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.