Soup Bar Summarum Leipzig | Die Suppenbar

Adelina Horn Creative Head
Suppenbar Soup Bar Summarum Leipzig
advertorial left

Super Suppe gibt’s im Suppa Summarum. Alliterationen ohne Ende.

Wer es gern warm und flüssig mag, kommt hier voll auf seine Kosten. Die Leipziger Suppenbar Suppa Summarum ist der Suppenhimmel schlechthin. In gemütlichem Ambiente schlürft es sich genüsslich erst die eine, dann die andere und am besten gleich alle auf einmal. Das wären dann 7.

Und weil sich – trotz ihrer überaus appetitlichen Antlitzes – kaum einer getrauen würde, alle 7 auf einen Streich zu ordern, haben sich die pfiffigen Küchendamen der Suppa Summarum Soup Bar überlegt, für süße 10,50 EUR eine Suppenflatrate einzuberufen. Wenn das mal gut geht.

Soup Bar Summarum Leipzig
Suppenbar Suppa Summarum Leipzig

Erbsencremesuppe mit Paprika, Asiatisch-vegane Glasnudelsuppe mit Pilzen, sahnige Tomaten-Mais-Suppe, Linseneintopf süß-sauer mit gebratener Blutwurst, Hack-Käse-Lauch-Suppe mit Kartoffelstückchen, SCHOKOSUPPE MIT BIRNEN (!!) – hier kann man Futtern, wie bei Muttern. Nur benehmen darf man sich nicht so.

Gelegen ist das einladende Stübchen in der Münzgasse in Leipzig und daher auch für berufstätige Großstädter besonders in der Mittagspause ein willkommenes Ausflugsziel.

Suppenbar Summarum Leipzig

Wem 10,50 EUR für ein bisschen Suppe zu happig sind, sei gesagt, dass man spätestens nach dem 1. Gang ganz genau weiß, dass man sich richtig entschieden hat. Alle Geizkrägen, die sich trotz alledem lieber mit Singleschüsseln abfinden, wissen eben einfach nicht, was ihnen entgeht.

.
Wann? Wie? Wo?

SoupBAR Summarum
Münzgasse 16
Leipzig (Zentrum Süd)

advertorial left