Ballbirds | Auftragsmalerei aus Leipzig

Wenn Vögel menscheln – Und nicht andersherum! 😉

ballbirds

© by Uwe Schürmann

.
Diese apfelsinenartigen Vögelchen aus der Feder Uwe Schürmanns knutschen sich schon seit 2004 unentwegt in unsere Herzen. Ob mit Nucki und Schnullerbacke, Trällernd am Klavier oder seelig unterm Weihnachtsbaum – beim Anblick der vögelnden Menschen – äääh – menschelnden Ballbirds können wir uns das Schmunzeln einfach nicht verkneifen.

ballbirds leipzig

Denn wie ein Spieglein an der Wand projizieren die kleinen Ballbirds stellvertretend für ihren Besitzer typische Handlungsweisen in eine Mini-Bildergeschichte. Ob zu Omas 70. Geburtstag oder als Abschiedsgeschenk für die Kollegin im Babyurlaub – jedes Bild ist individuell und in seiner Geschichte komplett auf den Beschenkten zugeschnitten.

Aus dem Leben der Ballbirds

Ihr Nest haben die niedlichen Ballbirds übrigens in der Könneritzstraße 43, der sogenannten „Kunstanstalt“ bei ihrem Papa Uwe Schürmann – dem Erfinder der kleinen Gesellen. Uwe ist so eine Art kreatives Allroundtalent. Und wenn er gerade nicht mit Ölfarbe eine 2 Meter Wand beackert oder auf Tour mit seiner Spiegelreflexkamera ist, dann – ja genau dann – tüftelt er höchstwahrscheinlich gerade an einer weiteren herzerwärmenden Ballbird-Illustration.

Uwe Schürmann Ballbirds

Ballbirds aus Leipzig

Hier werden sie in liebevoller Handarbeit und natürlich (wie soll es auch anders sein) Einzelanfertigung zum Leben erweckt, bis sie nach nur 1 Woche schon wieder pflücke werden und ihre Nestchen bundesweit in alle Richtungen verlassen.

uwe schürmann

..„Und wie ich da so saß mit meinem Aquarellblock, umlagert von Kindern, die mir beim  Zeichnen zusahen, begann ich meiner Phantasie freien Lauf zu lassen. Die Knirpse wünschten sich Kleider und Hüte für ihre Vögelchen. Ich zeichnete ihnen Kleider und Hüte. Einen kreisrunden Körper und ein Schnäbelein vollbrachten sogar die Kleinsten schon ohne Müh. Und wie freuten sich die Eltern am Ende eines langen Shoppingstages, die putzigen Zeichnungen in Empfang zu nehmen. An diesem Tag hatte ich meine ersten Kunden gewonnen.“ erzählt Uwe von der Geburtsstunde seiner „Geschäftsidee“.

.
Mittlerweile bestimmen bundesweite Anfragen den Tagesrhythmus des Künstlers. Per E-Mail erreichen ihn die lustigsten Anekdoten, die er für seine Kunden auf Papier bannen soll. An Einfallsreichtum und neuen Ideen mangelt es ihm nicht. So macht er sich lieber noch einmal selbst auf die Socken, um bei einer Stippvisite entscheidende Details für seine Arbeit ausfindig zu machen, als sein Kunstwerk dem Zufall zu überlassen.

ballbirds von uwe schürmann

Wer jetzt Lust bekommen hat, sich selbst einmal in ein kleines Ballbird zu verwandeln oder dem ohnehin schon „alles-habenden“ Mütterchen mal eine Freude zu machen, ist bei Uwe in guten Händen.

> Was kostet mich das?

>> Wie komme ich an mein eigenes Ballbird-Bild?

>>> Schau dir Ballbirds auf DaWanda an

Merken

Merken

2 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.