Cafe Maître Leipzig | Jugendstilcafe & Pâtisserie

Wer die Türen des hübschen Eckcafes in der Karl-Liebknecht-Straße 62 durchschreitet, findet sich auf der anderen Seite an einem Ort wieder, der weit weit weit entfernt liegt von dem, an dem er sich soeben noch befand.
.

Ein Cafe mit französischem Akzent

Nicht nur Tische, Wände, Dekoration und Menüs erinnern hier an Paris in Zeiten, zu denen der Jugendstil seine Hochsaison feierte, sondern selbst die Leute, die hier ein und ausgehen, scheinen sich diesen Zauber aufzuladen. Während es sich in der einen Ecke eine kleine Bilderbuchfamilie gut gehen lässt, studiert am anderen Ende des Raumes eine Frau im besten Alter neugierig das Amtsblatt. Die Schokolade duftet süß und verlockt zu einer kleinen Kostprobe.

Maitre Leipzig

Schnell eilt eine zauberhafte Kellnerin herbei, die es sich vorgenommen hat in der nächsten Stunde all unsere Wünsche zu absoluter Zufriedenheit zu erfüllen. Während sie samt unserer Bestellung zurück in die Küche eilt, bleibt Zeit genug die Wände des schönen Cafe Maître genauer in Augenschein zu nehmen. Hoch sind sie. Und somit bieten sie gleich umso mehr Platz ihrer Schönheit samt sämtlicher Liebe zum Detail Ausdruck zu verleihen. Zwischen Bildern und Plakaten zieren auch Leckereien die Anrichten und sind, wie sich später noch herausstellen nicht nur Augen- sondern auch Gaumenschmaus.

Da kommt auf einem fliegenden Tablett das ersehnte Gelüstchen herbeigeschwebt und möchte vor lauter Schönheit am liebsten gar nicht angerührt werden. Die Sahne zum Kakao wird im extra Silberservice gereicht und schmeckt gelöffelt gleich noch einmal so gut.

Neben herrlichen französischen Frühstücksangeboten, kann man hier auch zum Mittag, am Abend oder des Nachts dinieren. Ein leckerer Brotsalat schmeichelt dem Gaumen und macht Lust auch noch die restlichen Leckereien der für ein Cafe-Bistro außerordentlich üppigen Karte kennenzulernen.

cafe maitre leipzig

Cafe Maitre
.

Die Maître Pâtisserie

Angrenzend an den Lokalbereich des Cafe Maître lassen Torten, Kuchen und andere Süßigkeiten Leckermäulerherzen höher schlagen. Auch Tartes, Cupcakes, Baguettes und Croissants werden hier nach bestem Gewissen und französischen Original-Rezepturen hausgemacht.

Bereits seit 1903 wird das Kaffeehaus nun in ununterbrochener Reihenfolge von Konditoren bewirtschaftet bis es im Jahre 2000 aufgrund des schlechten Zustandes des Hauses geschlossen werden musste. Seit das Cafe Maître seine Türen im Jahre 2011 endlich wieder für Besucher öffnen konnte, erobert es die Herzen und Mägen der Leipziger im Sturm zurück.

maitre
.

Wann? Wie? Wo?

CAFÉ MAÎTRE
Karl-Liebknecht-Straße 62
Leipzig (Südvorstadt
.

ÖFFNUNGSZEITEN:
MO – FR                        08 – 01 Uhr
SA                                  09 – 01 Uhr
SO/FEIERTAGS           09 – 20 Uhr
.

In diesem Sinne: Bon Appetit!.

Merken

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.