Rettung der Leipziger Clubkultur? #DuHastEsInDerHand

.
Unverschuldet: STILLGELEGT!

So könnten die Worte auf den Grabsteinen der nächsten Leipziger Livespielstätten lauten. Denn während wir in den vergangenen Jahren noch geeint gegen das Clubsterben auf die Straßen gingen, weil Gentrifizierung und investmentgesteuerte Stadtplanung der Leipziger Clubkultur den Kampf ansagen wollten, sehen wir uns jetzt höheren Mächten ausgeliefert? ERNSTHAFT?

Die Gegner der Leipziger Clubkultur sind nicht kleiner, aber bezwingbarer geworden.

.

Zeit ist Geld …, welches fehlt in den Kassen.

Sehen wir es positiv. Am anderen Tischende sitzen im aktuellen Fall keine Investmenthaie, denen die Leipziger Club- & Kulturszene am A**** vorbei geht, sondern lediglich die Clubbetreiber*Innen höchst persönlich. Mit stattlichen Fixkosten, keiner Zukunftsperspektive und einem leeren Sparschein vor sich. Um es einfach zu sagen:

“WER den Leipziger Clubs WIRKLICH helfen will, für den war es NIE LEICHTER.”

 


.

.

STILLgelegt, aber noch nicht TOT.

STOPP: Wie wäre es, wenn pro getrunkener FLASCHE BIER / 15 Cent an die Leipziger CLUBS gespendet werden würde? Wochenlang. Wenn es sein muss: MONATELANG.

ODER NOCH BESSER:  Wie wäre es, wenn jede(r) Leipziger*In 1 Flasche Bier im Monat für das Überleben der Clubkultur trinken würde?
.

500.000 Leipziger*Innen x 0,15 Cent = 75.000 €/ Monat
.

Wie wäre es, wenn wir unsere solidarischen Arschbacken zusammenkneifen würden, um den Leipziger Clubs diese Überlebensängste zu nehmen? Ihnen anstatt auf die Straßen zu gehen unseren SUPPORT zu demonstrieren? Ihnen einen Bruchteil von dem zurückzugeben, was wir im Normalbetrieb JEDES WOCHENENDE für deren Überleben hätten springen lassen?!

.

.

 

Wie wir den Clubs auf der Stelle helfen können:
.

OPTION 1:

Spende direkt an den Livekommbinat Leipzig e.V

Dann geht dein Geld direkt an:

Distillery  |   Instituts für Zukunft  |  Noch Besser Leben   |   Moritzbastei   |   Tanzcafé Ilses Erika   |    mjut   |    TV-Club Leipzig   |    elipamanoke e.V.   |    UT Connewitz e.V.   |    Conne Island   |
Felsenkeller    |    WERK 2 Kulturfabrik e.V

hier lang

 


.
OPTION 2:

Bestelle (d)einen Kasten DÜSEN BIER – für’s gute Gewissen trinken!

Mit jedem Liter spendest du automatisch 30 Cent an das LiveKommbinat Leipzig e.V.

Damit geht dein Geld ebenso direkt an:

Distillery  |   Instituts für Zukunft  |  Noch Besser Leben   |   Moritzbastei   |   Tanzcafé Ilses Erika   |    mjut   |    TV-Club Leipzig   |    elipamanoke e.V.   |    UT Connewitz e.V.   |    Conne Island   |
Felsenkeller    |    WERK 2 Kulturfabrik e.V

zum Spenden-Bier
.


.
OPTION 3:

HILF, diesen Hilferuf zu verbreiten.

Bis alle 500.000 Leipziger*Innen wissen, was sie dieses Wochenende zu tun haben.

.

UND JETZT? Prost! Lassen wir die Kassen klingeln …

Du weißt erst, WAS DU VERLOREN HAST, wenn es zu spät ist.
.