Feuerwerke in Leipzig

Peng, peng, peng, peng, peeeeeeng! Und schon ist der Himmel heller erleuchtet, als stünde die Sonne hoch oben am Zenit. Was mit einer leeren Weinflasche und einem spielzeugartigen Etwas beginnt, entpuppt sich am Himmel als eindrucksstarkes Phänomen. Feuerwerke erhellen nicht nur die Nacht, sondern auch die Herzen derjenigen, die das Lichtspektakel bewundern. Vielleicht ist es die Ähnlichkeit zu Sternschnuppen, welche Feuerwerks-Raketen so unwiderstehlich wirken lässt. Nur dass man diese Raketen im Unterschied zu Sternschnuppen selbst steuern kann und nicht dem Zufall überlassen muss.

Feuerwerk in Leipzig

© d.hoeser

.

Wer auf Feuerwerke abfährt, ist zeitlich nicht nur an Sylvester und örtlich nicht an Leipzig gebunden. So kann man zum Beispiel im Expedia Blog einen schönen Eindruck über die Pyronale (den größten Feuerwerk-Wettbewerb der Welt!!!) gewinnen und dabei ganz sicher auch erfahren, wann und wo man ein schönes Feuerwerk erleben kann.

.
Sylvester in Leipzig

In Leipzig aber gibt es die schönsten, hellsten, größten und lautesten Feuerwerke, wie wahrscheinlich überall, an Sylvester, der Nacht, die das eine Jahr vom nächsten trennt. Und damit uns dieser Abschied nicht ganz so schwer fällt, versüßen wir ihn uns mit einem atemberaubenden Spektakel explodierender Lichter.

So richtig geht die Post natürlich in der Leipziger Innenstadt ab – einem Ort, der ab 0 Uhr allerdings eher einem Kriegsschauplatz gleicht als einer Partymeile. Wer vor lautem Knallen und Funkenversprühen mehr Respekt als Leidenschaft an den Tag legt, sollte sich seinen Ausflug auf den Augustusplatz besser zweimal überlegen.

Feuerwerk Leipzig

.
Jede Erhöhung mit Ausblick auf die Stadt verspricht jedoch an Sylvester ein unvergleichbares Erlebnis. Dabei ist der Fockeberg in der Südvorstadt mindestens genauso beliebt wie der Leipziger Uniriese. Wer es etwas idyllischer mag, kämpft sich zum Gohliser Wackelturm durch oder macht es sich mit einer kuscheligen Decke auf dem eigenen Hausdach gemütlich.

.
Und das restliche Jahr?

Ansonsten liefert die Leipziger Kleinmesse, sofern sie gerade stattfindet, jeden Samstag um 22 Uhr ein herrliches Höhenfeuerwerk, was einem nahezu überall in Leipzig zum Wochenende einen unvergesslich schönen Start in den Abend verspricht. Vor allem auf der Aussichtsplattform auf dem Panoramatower oder im direkt darunter gelegenen Restaurant ist ab spätestens 21:30 Uhr ganz schön etwas los. Nicht wenige kommen sogar ausgerüstet mit teurer Kamera und Stativ, um Feuerwerke fotografieren zu können. Denn so schön Feuerwerke und Raketen auch sind, so schnell sind sie auch wieder vorbei.

Leipzig Feuerwerke

© David~

.

Und so schließt sich der Kreis zu ihren heimlichen Vorbildern – den Sternschnuppen, denen ebenfalls nicht im Traum einfallen würde, sich für die Ewigkeit konservieren zu lassen.

Merken

Merken

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.