Hotel Seeblick Leipzig | Restaurant & Cafe

Adelina Horn Creative Head

Auch wenn der Name des lieblichen Leipziger Kneipencafes „Hotel Seeblick“ nicht hält, was er verspricht, ist man hier beinahe zu jedem Anlass an der richtigen Adresse. Es sei denn man sucht ein Hotel. Oder einen Seeblick. Ansonsten hat das Hotel Seeblick aber wirklich alles zu bieten, was man sich nur wünschen kann: Eine leckere Karte, gute Drinks, unterhaltsame Kellner und ein herrliches Ambiente, was von früh bis spät zum Einkehren verlockt.

Hotel Seeblick

Der Charme des Kneipencafes spricht für sich: rustikale Holztische, Bänke mit rotem Samtüberzug, DDR-Kronleuchter und fast goldfarbene Wände – hier fühlt man sich wohl und rückt bereitwillig zusammen wenn’s mal wieder eng wird. Denn bei so viel Andrang kann es schon einmal passieren, dass aus der abendlichen Verabredung im Seeblick nichts wird, weil gleichwohl viele andere Gäste diese Idee bereits vor euch hatten.

Die Auswahl auf der Karte ist groß: Frühstück gibt’s bis 16 Uhr, Klassiker, Salate, Suppen, Pasta und die stadtbekannten Burger ab mittags. Ab 17 Uhr bietet die Abendkarte zusätzlich eine Auswahl an saisonal wechselnden Hauptgerichten. Die Küche des Hotel Seeblick legt Wert auf hausgemachte Speisen – das sieht und schmeckt man. Wer tagsüber keine Zeit hat seine Seele im Hotel Seeblick baumeln zu lassen, kommt des Nachts auf seine Kosten. Denn ab 22 Uhr dürfen hier sogar die Zigaretten angezündet werden. Ob im Freisitz auf der kunterbunten Karl-Liebknecht-Straße oder im idyllischen Innenraum des Hotel Seeblick – hier kann man es sich gut gehen lassen.
.

Wann? Wie? Wo?

Hotel Seeblick
Karl-Liebknecht-Straße 125
Leipzig (Südvorstadt)

Nice to know:

Wahres gibt’s hier nur gegen Bares!! ;).