Köstliche KiPPE Kräutertee Kreation

Adelina Horn Creative Head

Das Leipziger Straßenmagazin KiPPE hat in Kooperation mit dem Tee Contor Leipzig einen KiPPE-Tee kreiert. 19 verschiedene Kräuter – darunter Himbeerblätter, Fenchel, Schafgarbe, Rosmarin und Ringelblumenblüten – stecken in der Mischung.

Kippe Kräutertee Mischung

Aufmerksam geworden bin ich auf die Kräuter-Mischung direkt über eine Anzeige in der Straßenzeitung, woraufhin ich sie sogleich auftreiben wollte.

Also tippelte ich sogleich ins Tee Contor auf der Karl-Liebknecht-Straße, wo es den Tee jedoch zu meiner  Überraschung nicht geben sollte. Also die KiPPE direkt angegoogelt und den Tee zunächst nur online entdeckt. Da ich in Leipzig jedoch kein großer Fan von Versandkosten bin und ich ziemlich schnell grünes Licht aus der KiPPE-Redaktion bekam, dass ich mir den Tee auch persönlich abholen kann, machte ich mich direkt selbst in die Spur.

Kippe Kräutertee Mischung
Kippe Kräutertee Mischung

Tee trinken. Und zusammenhalten. Alles was zählt.

Ich muss dazu sagen, dass ich von Haus aus schon ein großer Fan der Tee Contor Mischungen wie zum Beispiel der Fockeberg Power oder des Druiden Zaubertees oder der Tulsi Teemischung bin. Als Kennerin der Hauskreationen fiel mir daher auch unmittelbar die unverkennbare Ähnlichkeit zum ebenfalls zuvor von mir schon erprobten Vielkräuterhaustee auf …. ;)

Gestartet ist das Teeprojekt zwischen KiPPE und Tee Contor bereits im Oktober. Von den Straßenverkäufern wird er jedoch nicht mit vertrieben. Das geschieht nur über die Redaktion in Lindenau selbst bzw. per Bestellung direkt zu euch nach Hause.

Kippe Redaktion
Kippe Tee Kreation

Eine Packung (70 g) kostet 5 Euro und kommt der Leipziger Straßenzeitung KiPPE als soziales Projekt entgegen, die professionell von fest angestellten und ehrenamtlichen Mitarbeitern produziert wird. Die Verkäufer sind in sozialer Not, von Wohnungslosigkeit bedroht oder gar wohnungslos – in dieser Hinsicht stehen sie auf der Kippe. Der Verkauf der Zeitung bietet diesen Menschen die Möglichkeit, einer gewinnbringenden Beschäftigung nachzugehen und in Kontakt mit der Gesellschaft zu bleiben.

Mein ausführliches Portrait zur Straßenzeitung KiPPE aus dem vergangenen Jahr könnt ihr hier lesen. Wer das Projekt darüber hinaus unterstützen möchte und sich zudem in den kalten Wintertagen auch noch einen superleckeren Tee schmecken lassen möchte, bitte hier entlang.

Kippe Kräuter Kreation
Kippe Kräuter Kreation

KiPPE Kräutertee Kreation

erhältlich in der KiPPE-Redaktion in Lindenau
oder im KiPPE-Shop