Südbrause Leipzig am Connewitzer Kreuz

Ganz gleich ob bei Tag oder bei Nacht – aus einer der 4 Himmelsrichtungen gen Kreuz zu radeln und die Leipziger Südbrause zu erblicken erfreut! Denn während tagsüber die Bruncher, Kaffeetrinker und Zigarettenraucher unter aufgespannten Sonnenschirmen auf der Terrasse sitzen und es sich gut gehen lassen, ist es am Abend die genial erleuchtete Frauenskulptur, die uns den Anblick auf das angesagte Etablissement versüßt. Irgendwie noch nicht so ganz „typisch connewitz“ aber als Schnittstelle zwischen der Ausklingenden KarLi und dem beginnenden Kiez doch gerade richtig.

Südbrause Cafe Leipzig

Die Südbrause Leipzig lädt ein auf ihren 3 Etagen zu frühstücken, Tee zu trinken, Zeitung zu lesen oder sich den Bauch mit einer deftig herzhaften Mahlzeit vollzuschlagen. Alles kann, nichts muss. Im Obergeschoss direkt unterm Dach ist es bei Kerzenschein besonders gemütlich – hier kann geraucht werden. Wer seine Umluft zum Feierabendbierchen lieber etwas weniger stickig mag, der muss mit dem Erdgeschoss Vorlieb nehmen. Die Tische können nach Belieben und Anzahl der Gäste zusammengerückt und umgestellt werden, so dass auch größere Grüppchen (idealerweise mit Reservierung) bequem Platz finden. Für die Studenten der in unmittelbarer Nähe befindlichen HTWK Leipzig ist die Südbrause der ideale Ort, sich nach Ende der Vorlesung noch auf eine Gruppenarbeit in gediegener Atmosphäre zu treffen.
.Südbrause Leipzig

Südbrause Raucherlounge Leipzig.
W-LAN steht hier zur Verfügung und auch Steckdosen gibt es genug. Tageszeitungen und Stadtmagazine liegen aus, so dass auch der Überbrückung einer längeren Wartezeit auf die ersehnte Begleitung oder den nächsten Termin nichts im Wege steht. Alles in allem ist die Leipziger Südbrause eine Kneipe, die mehr bietet, als man eigentlich erwarten kann 😀

.

Kann man hier auch baden??

Aber wieso denn nun eigentlich dieser höchst merkwürdige und ungewöhnliche Name „Südbrause“? 1890 wurde das Häuschen mit einer Dampfkesselanlage errichtet und diente von da an tatsächlich als Volksbrausebad! Dies ist eine öffentliche Badeanstalt mit Dusch- oder Wannenbädern. So bekam vor allem die Leipziger Unterschicht die Möglichkeit zu regelmäßiger Körperpflege. (Jaaaaa genau, und mit diesem Wasser wird heute unser heißer Kaffee aufgebrüht!! :D)

Zwischenzeitlich hatte die Südbrause dann noch eine kurze Karriere als Straßenbahnendstellenhäuschen, in dem Fahrkarten verkauft wurden. Damit fühlte sich die Südbrause jedoch gänzlich unterfordert und strebte nach einer Umschulung zur Gastronomischen Einrichtung. Und siehe da: Es hat sich gelohnt.
.

Wann? Wie? Wo?

Südbrause Leipzig

Karl-Liebknecht-Straße 154
Leipzig (Connewitzer Kreuz)

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. ab 09:00 Uhr
Sa. / So. ab 09:00 Uhr

Frühstücksbuffet am Samstag

09:00 – 14:00 Uhr

Brunch am Sonntag

09:00 – 14:00 Uhr

Bon Appetit!.

Merken

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.