Erfinderkinder Leipzig | Phantasievolles Tüfteln & Erschaffen

Es ist Mittwochnachmittag und ich stehe verblüfft in der Spittastraße. Das war doch hier irgendwoooo …. ? Und wie es sich für ein ordentliches Experimentierlabor gehört, zeigt es sein Versteck erst auf den zweiten Blick. Verborgen im Schaufenster einer Ergotherapie entdecke ich sie wieder. Hier will ich hin.

Erfinderkinder Forscher.

Alles da und noch viel mehr

Wer braucht Spielsachen, wenn er kreative Gedanken im Kopf hat? Ausgestattet mit allem, was Kinder zu Hause nicht berühren dürfen, wird es hier in wenigen Minuten zur Sache gehen. Heißklebepistolen, Wasserschüsseln, Eisenspäne, Schraubstöcke und klar: natürlich dürfen auch Werkzeuge aller Art nicht fehlen!

Erfinderkinder Gestalten

Kurz vor 16.30 Uhr strömen mir ein paar kesse Jungs entgegen, die sofort ihren Platz finden und für die es keine Rolle spielt, auf den offiziellen Kursstart zu warten. Den Kopf voller Ideen wollen sie sich an die Arbeit machen – und loslegen! Christian und Gerald wollen sich mit den Kids heute den Magnetismus vorknöpfen. Alle lauschen gespannt, was zu tun ist.

Erfinderkinder in Leipzig

Und schon sind alle gebannt mittendrin. Riesige Magneten landen auf der Werkfläche. Ein Kind springt motiviert auf und wird in weniger als 30 Minuten einen Kompass ertüfteln. Ein anderes schraubt an seinem Plastikflaschen-Eisstäbchen-Helikopter.

Erfinderkinder WerkzeugErfinderkinder LeipzigErfinderkinder LindenauErfinderkinder Basteln.

Durchknallen und Genießen

Hier wird die Erwachsenenwelt mal eben phantasievoll auf den Kopf gestellt.

Erfinderkinder Forscherboxen

Erfinderkinder Spittastraße

Vorzeichnen, Material zusammenplündern und zur Tat schreiten! Mal stecken alle die Köpfe für ein gemeinsames Projekt zusammen. An einem anderen Tag verfolgt jeder seine eigenen Erfinderpläne. Langeweile – wie bitte? Als Erwachsenem wird einem bei dem Kreativturbo fast schon beim Zusehen schwindelig. Aber Erwachsene haben hier ja eh nichts zu suchen …

Erfinderkinder Galaxy

Erfinderkinder Leipzig Lindenau.

Kleine Impulse, große Ideen!

Einmal wöchentlich finden sich die kleinen Forscher zum Experimentieren zusammen. Zur Zeit ist das Mittwochs von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr. Und was in so einer Stunde alles passiert, könnt ihr euch hier anschauen:

 

Wann? Wie? Wo?

Erfinderkinder
Spittastraße 16
Leipzig (Lindenau)

Mittwochs von 16:30 bis 17:30 Uhr
Ist auch nicht teuer … 28 EUR für den Monat und das Material ist schon mit drin

Erfinderkinder.

Nice to know:

Ich für meinen Teil war so begeistert und erstaunt zugleich, dass ich mir seeeehnlichst wünschte, dass es sowas auch bei mir um die Ecke im schönen Connewitz geben würde. Gibt es aber nicht. Stattdessen gibt es bei den Erfinderkindern aber zumindest Ferienkurse und Workshops zu denen man dann auch mal gezielt anreisen kann, wenn man’s wie ich schon nicht wöchentlich schafft.

Und ansonsten kann ich euch die kleinen YouTube-Videos der Erfinderkinder ans Herz legen, bei denen sie ein paar ihrer Erfindungen zeigen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.