Regional & Bio, NATÜRLICH! DER Cäseladen im Leipziger Süden

Was lange reift, wird endlich guter …. KÄSE! Doch wie wird der Leckerbissen eigentlich hergestellt? Woher bekommt er sein unverwechselbares Aroma? Und was hat Christians Cäseladen, was deine 0-8-15-Cäsetheke nicht hat?

Cäseladen Leipzig

Cäseladen Leipzig

.

In der Liebe liegt die Kraft!

Ein echter Käser fühlt sein Produkt. Der Herstellungs-, Pflege- und Reifeprozess in der Käseproduktion ist ein von zahllosen ineinander greifenden Schritten abhängiger Prozess, der ohne eine gehörige Portion Feingefühl nur schwerlich auskommt. Ein traditionelles Handwerk wie dieses, findet sich selbst in Großstädten wie Leipzig nur noch als raritäre Randerscheinung. Zu schön, dass der Leipziger Süden seit Ende 2019 um ein kostbares Exemplar reicher ist. Zwar stellt Christian Hallmann für seinen Verkauf im Cäseladen keine eigenen Sorten her, nutzt dafür allerdings sein Fachwissen als kostbaren Schatz um den regionalen und internationalen Lieblichkeiten auf die Schliche zu kommen, die wir dann als gefühlvolle Auswahl in seiner Cäse-Theke serviert bekommen.

Cäseladen Leipzig

.

Aus der Hand in den Mund

Wer Käse liebt, genießt ihn pur! Denn auch wenn Pizza, Gratin und Calzone uns die Wandelbarkeit der zartschmelzenden Kostbarkeit unter die Nase zu reiben versuchen, geht doch nichts über das zaghafte Zergehen eines Käsewürfels auf unserer Zunge. Ein schmackhafter Nusskäse, der neckige Kümmellümmel oder ein verführerischer Wildblumenkäse – wo das Auge schon schwach wird, werden es unsere Geschmacksknospen erst recht.

Cäseladen Leipzig

Cäseladen Leipzig.
In Christians 2019 eröffnetem Mini-Lädchen in der Südvorstadt darf gekostet und geschmatzt werden bis ihr entscheidungsunfähig seid. Entgegen streng verpackter Aufschnittscheiben kauft hier niemand die Katze im Sack. Höchstens die Ziege auf dem Silbertablett. Denn bei über 40 verschiedenen Sorten purer Verlockungen wird auch deine Geschmacksvorliebe neu definiert.
.

Cäseladen Leipzig

.

Zart? Schmelzend? Feurig? Herb? BIO!

Vom liebsten Lieblingsweichkäse bis zum Babyziegenrosmarin-Gouda könnt ihr euch jede Woche neu verlieben. Ob in regionale Schlemmereien oder kleine Liebhaberkäsestücken aus der internationalen Ferne. Der gemeinsame Nenner Christians delikater Auswahl: hauptsächlich BIO! Denn eine ökologische Tierhaltung und -fütterung ist das A&O, so hat er es bereits auf dem Ziegenhof gelernt, wo seine Liebe zur Käseherstellung einst begann.
..

Cäseladen Leipzig

Nachdem er das Landgut Nemt mit seiner Käsekunde bereicherte, ziert sein Cäseladen nun die Arthur-Hoffmann-Straße und freut sich ausgesprochener Beliebtheit zwischen SecondHandLaden und Änderungsschneiderei. Neben ausgefallenen Käsesorten findet ihr in Christians Regalen jedoch auch jede Menge weiterer vertraute regionale Appetithäppchen, könnt euch frische Milch am Automaten zapfen oder eure tägliche Dosis Eier mitnehmen. Bon Appetit!
.

Cäseladen Leipzig

 

.

.
Fazit:

Wer Christian besucht, bekommt mehr als ein Stück puren Genuss. Immer für ein Schwätzchen zu haben, gibt er freudig Auskunft über die Herkunft seiner speziellen und individuell ausgewählten Käsesorten, deren Namen uns bereits eine gedanklich vielversprechende Kostprobe schenken.

Cäseladen Leipzig

Christian Hallmann

.

Wann? Wie? Wo?

cäseladen
internationale Käsespezialitäten, möglichst in Bioqualität
Arthur-Hoffmann-Straße 88
Leipzig (Südvorstadt)
.

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr von 9:30 bis 18 Uhr
Sa von 8 bis 12 Uhr

Zur Facebook-Seite

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.