Phyllodrom | Unser Regenwaldmuseum in Leipzig

Das interaktive Museum „Phyllodrom“ in Leipzig Wiederitzsch befasst sich – als deutschlandweit einziges Museum – ganzheitlich mit der Vielfalt der Regenwälder. Der hinter dem Regenwaldmuseum stehende Verein Phyllodrom e.V. gründete sich 1994 aus Leipziger Bürgern mit dem Ziel: ein neuartiges Museum zu errichten, in dem zoologische, botanische, ethnologische und andere Wissenschaftsbereiche fachübergreifend unter einem Dach vereint werden.

Regenwaldmuseum Faultier

Regenwaldmuseum Deutschland

Regenwaldmuseum Fische

.

240m² Exponate, Tiere & Pflanzen

Eröffnet wurde das Regenwaldmuseum Phyllodrom 2001 im Bürgerbegegnungszentrum Wiederitzsch. Auf einer Fläche von 240 Quadratmetern sind nun die vorhandenen entomologischen und ethnologischen Sammlungen, das Archiv, die Schau- und Zuchtterrarien sowie die umfangreiche Spezialbibliothek mit über 4000 Medien der Öffentlichkeit zugänglich.

Regenwaldmuseum Wiederitzsch

Phyllodrom Leipzigwandelndes blatt leipzig

Das Spezialmuseum beleuchtet das Fassettenreichtum des Regenwalds umfassend und lebendig anhand von lebenden Tieren und Pflanzen, originalen Präparaten, Modellen, Fotos sowie Schmuck, Masken, Statuen und anderer Volkskunst der menschlichen Dschungel-Bewohner.

Regenwaldmuseum Phyllodrom

Regenwald Leipzig

Phyllodrom in Leipzig

Regenwaldausstellung

.

Sammlungsmaterial aus über 20 Expeditionen

Der Phyllodrom e.V. betreibt neben dem Museum auch ein Institut für Regenwaldökologie. Eine wichtige Quelle für das Sammlungsmaterial des Museums sind eigenfinanzierte Expeditionen, welche die Vereinsmitglieder schon mehr als zwanzig Mal meist nach Neuguinea und Südostasien führten. Hier entdecken die Experten auch neue Tier- und Pflanzenarten.

phyllodrom museum

Schmetterlinge Phyllodrom

Die Ausstellung möchte aber auch auf das Problem des Massensterbens aufmerksam machen, das durch die Abholzung großer Teile des Regenwaldes entsteht. Informations- und Gedenktafeln weisen auf die Bedrohung vieler Tier- und Pflanzenarten sowie das Verschwinden ganzer Völker und das Aussterben der Kulturen hin.

Phyllodrom Wiederitzsch

Phyllodrom Gedenktafeln

.

Ein Lern-und Staunort für Neugierige

Seit langem schon haben sich Museen als außerschulische Lernorte etabliert, die anschaulich Wissen, das über die Allgemeinbildung hinausgeht, vermitteln können. Das Staunen über wunderbare Exponate öffnet Menschen aller Altersgruppen für Informationen. Der Phyllodrom bietet diverse Möglichkeiten, dieses Wissen über die unglaubliche Vielfalt der Organismen des Bioms Regenwald in Führungen, Vorträgen, Projekttagen, Workshops, Ganztagsangeboten und Veranstaltungsreihen zu vermitteln.

Phyllodrom Schulangebot

Der Fokus der Veranstaltung zum Regenwald kann dabei auf Schwerpunktthemen wie Ökologie, Klima, Evolution und Anpassung, Biodiversität, Botanik, Artensterben, Umweltprobleme oder die traditionelle Lebensweise indigener Völker Südostasiens gerichtet werden.

Regenwaldmuseum Leipzig

.

Wann? Wie? Wo?

Phyllodrom
Regenwaldmuseum
Delitzscher Landstraße 38
Leipzig (Wiederitzsch)

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr von 10 bis 17 Uhr

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.