Feinkostblog – Was passiert?

Gerade in Zeiten, in denen auf der Karli nicht ganz so viel los ist, wie gewohnt, braucht es jemanden, der uns immer mal wieder ein bisschen Trost und Aussicht auf Besserung verspricht.

feinkostblog.

Der Feinkostblog ist aus meiner ersten Geburtstagsblogparade bereits als einer der 3 glücklichen Sieger hervorgegangen, so dass ich die liebe Marlene bereits persönlich kennenlernen durfte. Gerade zurück aus der Elternzeit schilderte sie mir damals die anstehenden Vorhaben für das Feinkostgelände, zeigte mir Räume, die ich noch nie zuvor gesehen hatte und verriet mir allerhand Geheimnisvolles über Umsetzungspläne und klasse Ideen.

Dass man davon außerhalb des Feinkosthofes nicht immer so viel mitbekommt, liegt daran, dass die Fortschritte, die irgendwann einmal zum Ziel (oder zu einem der vielen kleinen Ziele) führen sollen, oft klein oder einfach zu gut versteckt sind, als das sie dem Laien auffallen würden.
.

Der Feinkostblog berichtet …

… daher über alle größeren, kleineren und wissenswerten Events, Veranstaltungen und Neuigkeiten rund um die Genossenschaft, wie zum Beispiel den veganen Weihnachtsmarkt, den Glühweinverkauf zu Gunsten der Löffelfamilie (eine Spendenaktion) und den Umzug des langjährig treuen Feinkostdachdrachens. 🙂

Auch Lieblingsblogs dürfen bei so einer renomierten Kultureinrichtung wie der Feinkost natürlich nicht fehlen. Neben allerhand Bekannten, entdecke ich hier auch erstmals den Blog für Bunte Strick Guerilla Leipzig.

Ich freue mich auf den nächsten feucht-fröhlichen Abend in eurem Innenhof oder einen Abstecher in meinen Lieblingsbuddelkasten. Bis dahin und die Sonne endgültig zurückgekehrt ist, nehme ich mit eurem Blog Vorlieb.

>> Zum Feinkostblog.

Merken

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.