Yoga im Clara-Zetkin-Park Leipzig

Adelina Horn Creative Head

Es ist Donnerstag. Später Nachmittag. Für manche hat der Abend schon begonnen. Im Clara-Zetkin-Park Leipzig breiten die ersten ihre Matten aus, um sich wenigen Minuten später dem Yoga hinzugeben.

yoga im clara-zetkin-park leipzig

Inmitten der Nonnenwiese, einer von Bäumen eingekesselten Oase der Glückseeligkeit, wartet Carmen auf ihre Wegbegleiter. Wunderhübsch und tiefenentspannt nimmt sie euch in Empfang. Die Reise beginnt mit einer progressiven Muskelentspannung. Während die Sonne hinter den Baumkronen herabsinkt, spürt ihr die Energie des Tages in eurer Muskulatur. Ein Konterspiel zwischen Anspannung und Entspannung mit dem Ziel, euch von allen dem Tag nachhängenden Gedanken zu befreien..

yoga im clara-zetkin-park
Yoga im Park Leipzig

Angekommen im hier und jetzt übt ihr unter Carmens Anleitung gemeinsam die Praktiken des Yoga. Die Augen geschlossen, die Wiese unter der Auflage wissend, atmend, spürend. Lebendig..

.
Das ist Freiheit.

Bewegung und Entspannung im Freien. Sonnenlicht, Wind und Vogelgezwitscher. Besser könnte das Wochenende nicht beginnen. Die Nonnenwiese liegt auf halber Strecke zwischen der Südvorstadt und Plagwitz. Um zu ihr und Carmen zu gelangen, müsst ihr den Stadtverkehr hinter euch lassen. Hier gibt es keinen Parkplatz, keine Haltestelle vor der Tür. Kommt per pedes oder geradelt. Mit dem ersten Schritt in den Wald hinein, seid ihr dem Ziel schon zwei Schritt näher.

.
Wann? Wie? Wo?

Yoga im Clara-Zetkin-Park
Nur bei schönem Wetter!

Eine Yogastunde á 90 min kostet 10 Euro.
.

Spezialtipp:

Für alle Fans der Facebook Seite von Yoga Leipzig gibt es einen gratis Yoga-Schnupperkurs.