Der kultige Karli Fotoautomat | Erinnerungen zum Anfassen

„An mir kommt keiner vorbei!“ – scheint er zu rufen und damit auch sichtlich Erfolge zu erzielen. Egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit man den Meilenstein „FOTOAUTOMAT“ auf der Karli passiert, er ist besetzt.

fotoautomat leipzig karli

Für schlappe 2 Euro kann man hier unbezahlbare Erinnerungen festhalten lassen, die einem dann 4 Minuten später auf einem Fotostrip manifestiert für den Rest seines Lebens ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Für Passbilder ist der Automat jedoch im Gegensatz zu spontanen Erinnerungsbildern gänzlich ungeeignet – weiß man doch nie, wie viel Entwicklerflüssigkeit seit der letzten Wartung noch vorhanden ist und welch hübschen Effekt die eigenen Fotos damit erzielen werden. Von einem überbelichteten Schwarz/Weiß bis hin zu einem vergilbten Ton ist alles drin. 🙂

Der kultige Fotoautomat auf der Karl-Liebknecht-Straße befindet sich unmittelbar vor der nicht minder trashigen Löffelfamilie in der Nähe der Straßenbahnhaltestelle „Südplatz“.

Am besten ist es, sich direkt vor dem Einwurf des Geldes schon in Position zu bringen, denn das 1. Foto wird fast unmittelbar danach geschossen. Zahlen kann man mit einem Zwei-Euro-Stück oder zwei Ein-Euro-Münzen.

fotoautomat karli leipzig

Viel Spaß beim Ausprobieren – die nächste Karli-Kneipentour kommt bestimmt! 😉

2 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.