Taschenlampenkonzert auf der Parkbühne Geyserhaus

Klar, der Sommer ist unschlagbar. Aber auch die kühleren, herbstlicheren Tage in Leipzig können eine kleine Sensation sein. Wenn es Tag für Tag eher dunkel wird. Wenn die Bäume sich in bunte Augenweiden verwandeln. Und man sich wieder für ein Hörspiel und eine warme Tasse Kakao unter der Decke einmummelt …

Taschenlampenkonzert geyserhaus

Im Geyserhaus passiert um diese Zeit etwas ganz besonderes. Einmal im Jahr öffnet die Parkbühne ihre Tore zum Taschenlampenkonzert. Tanzen, toben und in die Dunkelheit hinein flimmern – wer wird da nicht schwach?

Taschenlampenkonzert Rumpelstil .

Flimmern, Singen und Tanzen in der Dämmerung

Während die ersten Songs noch im Hellen ertönen, damit jeder seinen Sitzplatz findet, bricht langsam aber sicher die Dämmerung über die Parkbühne hinein. Jedes Kind ist eingeladen, seine eigene Taschenlampe zum Konzert mitzubringen, die dann zu späterer Stunde um die Wette funkeln dürfen.

Taschenlampenkonzert

Unter freiem Himmel werden Kinder und Erwachsene ihre Taschenlampen zur Musik von Rumpelstil zaubern lassen. Für viele Kinder ist es ihr erstes Abendkonzert unter freiem Himmel. Und selbst wer „Rumpelstil“ noch nicht kennt, geht an diesem Abend nicht ohne einen dicken Ohrwurm nach Hause.

Taschenlampenkonzert Leipzig

Denn die stimmungsvolle Kombination aus Balladen und verspielten Mitmach-Liedern lädt sowohl Klein als auch Groß zum Träumen und Tanzen ein. Ob auf Papas Schulter hüpfend oder in einer Kuscheldecke eingemummelt auf Mamas Arm … das Taschenlampenkonzert wird für die Kleinsten meist zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Taschenlampenkonzert in Leipzig.

Wann? Wie? Wo?

Taschenlampenkonzert
Parkbühne Geyserhaus
29.09.2017

Zur Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.