Designers Open | Festival für Design Leipzig

designers_open_2011-logo-weiss_auf_schwarz

Seit der Auftaktveranstaltung im Jahr 2005 verwandelt sich Leipzig 1 x im Jahr  in ein Mekka der Kreativwirtschaft, wenn die DESIGNERS OPEN – Mitteldeutschlands größtes Designfestival – ihre Pforten öffnen und Fachpublikum und Öffentlichkeit gleichermaßen willkommen heißen.

An 4 Tagen bietet die jährlich an einem anderen architektonisch bedeutsamen Ort in Leipzig stattfindende Messe die Möglichkeit sich in Sachen Design auf den neusten Stand zu bringen. Neben Mode-, Produkt- und Industrial-Trends, geht es unter anderem um Forschung, Technologien und Nachhaltigkeit. Es kann eben nicht immer alles nur schön aussehen! ;)

Designers Open in Leipzig Festival

Die Designers Open lassen sich in 2 Bereiche gliedern: den Designers Open Market und die Designers Open Industry.

.
Kaufen, Kaufen, Kaufen!

Dass es bei diesem Teil der Veranstaltung darum geht, den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen, lässt sich nicht leugnen. Im B2C Bereich der Messe suchen die Designer in erster Linie Kontakt zu designinteressierten Konsumenten oder zum Einzelhandel. Aber auch Nachwuchstalente, und Studierende sind hier dabei anzutreffen, wie sie ihre neusten Arbeiten präsentieren. Als das Herzstück der Veranstaltung hat sich der Designers Open Market unterdessen zum beliebten Branchen-Treffpunkt etabliert.

Der Industriebereich der Designers Open hingegen versteht sich eher als Impulsgeber für den Transfer von Innovationen. Hier tauschen sich die Designer allem voran mit Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft aus. Auch eine 1 tägige Fachkonferenz gehört mittlerweile zum festen Programm der Messe. Renommierte Referenten beleuchten in ihren Vorträgen Wissenswertes rund um das Kernthema >> smart technology – new design<<, stellen spannende Forschungsarbeiten vor und regen die Teilnehmer zu kritischen Diskussionen an. Am Ende des Tages steht der Verknüpfung potentieller Projektpartner beim Networking-Dinner niemand mehr im Weg.

Designers Open Leipzig

© Matthias Ritzmann / Impressionen 2011

 

Ein weiteres Highlight der Designers Open ist die neu hinzugekommene „Ringvorlesung“. Diese Veranstaltung wurde von Leipziger Designern zusammen mit Wissenschaftlern der Universität Leipzig und der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig als interdisziplinäre Lehrveranstaltung konzipiert – mit dem Ziel, durch die Zusammenarbeit von Sportwissenschaftlern, Ingenieuren und Designer neue Erkenntnisse zu gewinnen und eine enge Zusammenarbeit zwischen Hochschulen, Designbüros und der Industrie zu forcieren.

Darüber hinaus öffnen auch Akteure der Leipziger Szene bei den Designers’ Open ihre Ateliers. Zu den Hot Spots zählen Läden und Werkstätten, die sich im Rahmen des Festivals eine Vielzahl inspirierender Produktschauen, Workshops, Vernissagen, Diskussionen und Happenings einfallen lassen.

Designers Open Leipzig

Designers Open Leipzig Messe

.
Wann? Wie? Wo?

DESIGNERS OPEN
24. bis 26. Oktober 2014

Austragungsort der DESIGNERS OPEN 2014 ist die Leipziger Messe.

 

Ähnliche Beiträge:




Trackback URL für diesen Artikel: http://www.leipzig-leben.de/designers-open-leipzig/trackback/

Über Leipzig leben

Dieser Beitrag wurde verfasst von Adelina: Leipzigerin durch und durch. Vom kleinen Lieblingslokal bis zur Vernissage. Was überzeugt, wird gebloggt.